Tel. 08781-1401

Schulvorbereitende
Einrichtung (SVE)

 

sveDie Schulvorbereitende Einrichtung der Astrid-Lindgren-Schule (SFZ Rottenburg) befindet sich im Erdgeschoss des Regelkindergartens „Lebenskunst“ in Oberhatzkofen. Die Gruppe heißt „Regenbogenkinder“.

Sie ist Bestandteil des Sonderpädagogischen Förderzentrums Rottenburg und kann daher von Kindern im Vorschulalter mit einem sonderpädagogischen Förderbedarf in den Bereichen Lernen, Sprache und sozial-emotionaler Entwicklung besucht werden.

Aufgabe der Schulvorbereitende Einrichtung ist die Vorbereitung auf die schulischen Anforderungen der Regelschule. Die Förderung basiert auf einem individuellen Förderplan für jedes Kind auf der Grundlage von Beobachtungen und diagnostischen Verfahren.

Die fachliche Leitung wird durch eine Sonderschullehrerin des Förderzentrums Rottenburg, Frau Birgit Schneider, wahrgenommen. Das pädagogische Fachpersonal umfasst, Frau Anne Haimerl (Gruppenleitung), Frau Angelika Schmid und Frau Diana Linseis.

Die Gruppenstärke liegt bei etwa 10 Kindern. Die Betreuungszeiten orientieren sich an der Schule, d.h. in den Ferien geschlossen, vormittags: von 7.30 Uhr bis 11.30 Uhr. Es besteht die Möglichkeit der Betreuung in einer Tagesstätte bis 15.30 Uhr. Die Kinder werden mit Kleinbussen von zuhause abgeholt und wieder heimgebracht.
Die Aufnahme in die SVE erfolgt auf Antrag der Erziehungsberechtigten, auf der Grundlage eines sonderpädagogischen Gutachtens und zu Beginn eines Schuljahres.

Kontaktdaten:
Schulvorbereitende Einrichtung, Schulweg 1, 84056 Rottenburg/ Oberhatzkofen, Tel.: 08781/1005, Email: sve@sfz-rottenburg.de

Eine Kontaktaufnahme ist möglich über die SVE selbst, über das Sonderpädagogische Förderzentrum Rottenburg (Tel.: 08781/1401) oder über die Pestalozzischule Landshut (0871/69052).

Die Trägerschaft der SVE liegt in der Hand der Lebenshilfe Landshut, die die räumliche, personelle und materielle Ausstattung zur Verfügung stellt und die Beförderung der Kinder organisiert. Im Auftrag der Lebenshilfe ist die Leitung der Pestalozzischule , Frau Strohmaier, (Tel. 0871/69052) für den Betriebsablauf zuständig und entscheidet über die Aufnahme der Kinder in die SVE.

Die SVE ist fachlich dem Sonderpädagogischen Förderzentrum (SFZ ) Rottenburg zugeordnet, d. h. die Leitung des Sonderpädagogischen Förderzentrums Rottenburg, Frau Obermeier (Tel. 08781/1401) berät Sie über den Besuch der SVE und lässt ein Gutachten über die Notwendigkeit und den Umfang der sonderpädagogischen Förderung zum Besuch der SVE erstellen.

In der Regenbogengruppe machen wir unsere Kinder fit für die Schule.

Cookies auf dieser Webseite

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website bieten. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Nutzung von Cookies auf dieser Webseite einverstanden sind. Um Ihre Einstellungen zu ändern, können Sie dies mit Hilfe der Anweisungen hier tun.

Schliessen